Maschinensicherheit – Manipulation von Schutzeinrichtungen verhindern

Kommt es bei der Bedienung einer Maschine zu einem Unfall, so spielen manipulierte Schutzeinrichtungen häufig eine Rolle. Arbeitsschutzexpertinnen und -experten gehen davon aus, dass dies jeden vierten Arbeitsunfall an Maschinen betrifft. Oft haben diese besonders schwere Verletzungen zur Folge. Das Risiko manipulierter Schutzeinrichtungen ist daher nicht zu unterschätzen. Mithilfe der DGUV Information 213-114 können Unternehmen Manipulationspotenziale erkennen und rechtzeitig präventive Maßnahmen ergreifen. Wesentlicher Bestandteil der Schrift ist eine Checkliste aus insgesamt 25 Fragen zum Thema. Am Ende der Praxishilfe ist eine Tabelle zu finden, in der sich alle zu erledigenden Schritte protokollieren lassen, die sich aus der ausgefüllten Checkliste ergeben.